Darstellungsprobleme?

Ich bemühe mich immer, HTML bzw. XHTML so zu schreiben, dass jeder Browser etwas Vernünftiges damit anfangen kann. Trotzdem sind natürlich Probleme nie auzuschließen, weil für einige Browserhersteller die Standards nicht zu gelten scheinen.

Auf Netscape 4.x nehme ich keine Rücksicht mehr. Nachdem ich festgestellt hatte, daß dieser Browser Seiten mit eingeschaltetem JavaScript/CSS dermaßen miserabel darstellt, daß Teile der Texte nicht mehr zu lesen waren, habe ich das Stylesheet vor ihm „versteckt“. Daher wirken diese Seiten unter NN4 schlichter, als sie vorgesehen sind. Ehrlich gesagt: Das ist mir mittlerweile egal.

Wenn allerdings der Kontrast zwischen Schrift und Hintergrund nicht sinnvoll zu sein scheint, dann empfehle ich, die eigenen Farben und Style-Sheets abzuschalten, denn dann „beißen“ sich möglicherweise unsere Einstellungen.

BenutzerInnen von Textbrowsern sollten eigentlich keine Probleme mit meinen Seiten haben. Wenn doch, dann sind diese zumindest nicht beabsichtigt.


Update Januar 2004: Ich höre öfters, daß der Internet Explorer 6 auch bei validem HTML teils massive Probleme macht. Insbesondere werden in Listen überflüssige Leerzeilen zwischen den Listenpunkten eingefügt. Falls das Problem bei dieser Seite auftreten sollte: Bitte den Browser-Hersteller, also Microsoft, treten, nicht mich.


Update Januar 2006: Die IE-Probleme sind offenbar nicht besser geworden. Geändert habe ich die Einbindungsart für das Stylesheet, das jetzt nicht mehr als Kommentar eingebunden, aber auch so vom NN4 nicht erkannt wird.


Update März 2009: Der Footer ist jetzt an neuere Browser angepaßt. Im IE6 (und älteren) wird er vermutlich nicht korrekt dargestellt, sollte aber trotzdem lesbar sein.


Update Juni 2014: Komplette Site auf UTF-8 umgestellt. Wenn Umlaute/Sonderzeichen noch irgendwo fehlerhaft dargestellt werden, bitte ich um Nachricht.